Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Kompetenzen:

 

-analoge & digitale Elektronik
 
-Leistungselektronik
 
-Hochfrequenztechnik, auch röhrenbestückte Hochleistungssender (größte bisher betreute Anlage: ANKA, 500MHz 2x250kW CW Klystron)

-erfinderische Methoden: TRIZ & ARIZ, psychologische „thinking tools“ nach E. De Bono, kombinatorische Methoden, gruppendynamische Methoden

-Entwurf von Experimentalaufbauten
 
-Konstruktion mechanischer Komponenten

-Programmierung umfangreicher Steuersoftware in Scriptsprachen, auch von Schnittstellen zu elektronischen Meßgeräten

-Hochdruck- und Hochtemperaturtechnologien der exp. Geochemie und Geophysik (Autoklaven, Diamond Anvil Cells, Multi-Anvil-Zellen und -pressen, u.v.a.m.)

-Technologie von Teilchenbeschleunigern

-Technologie von Synchrotron-Beamlines (Röntgenoptiken und -detektoren, UHV, Positionierung, Probenumgebungen)

-Röntgen-Methoden (Absorption, Fluoreszenz, Diffraktion, Reflektivity...)

-NMR-Spektroskopie